Black ’n‘ White

Es dürfte sicher niemandem entgangen sein, das Farblichkeit bei meinen Arbeiten eine durchaus größere Rolle spielt!  Ganz bewusst lenken farbige Akzente den Blick auf für das Bild wesentliche Details. Man sollte Bilder in Schwarz-Weiß aber nicht unterschätzen! Der Kontrastspielraum lässt Betonungen zu, die durch Farbe zunichte gemacht würden oder schlicht nicht möglich sind. Überschätzen kann man schwarz-weiße Bilder eigentlich nicht! Deshalb tue ich eben das eine dazwischen: Ich schätze sie einfach! Und das sehr!

Hinter Gitter
Hinter Gitter, 2011

OK, OK! Was hast du gedacht? Hm? Ein gefolterter Kindersoldat in Nahost? Die Dramatik hat’s, oder? – Nein, nein. Keine Bange! Es ist nur ein spielender Junge hinter dem Gitternetz eines Sielgerüsts. Eine scheinbar belanglose Szene wird zum Aufreger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.