Pfingsten adé!

Da hat man das ganze Jahr gegossen, geschnitten, gebunden und gedüngt! Zugesehen wie sich an den jungen Triebspitzen kleine grüne Kugeln bilden, die dicker und dicker werden bis die Stengel drohen das Gewicht nicht mehr halten zu können. Und dann passiert es: Die Knospen platzten zu einer unglaublichen Pracht von Blüte auf – und der Stengel knickt!

Pfingstrose mit Gast
Pfingstrose mit Gast, Niederkassel 2019

Meistens zumindest! Und nach ein paar Tagen ist der Zauber dann vorbei! Die fast noch weiß-rosa Blütenblätter liegen auf dem Boden vor dem Kübel, in dem gerade noch die prächtige Pfingstrose prangte! Gut, dass ein Bild eines besonders schönen Exemplars einer Blüte diesen Augenblick des Übergangs zwischen Frühlingserwachen und der Ankündigung des Sommers festhalten kann.

Der kleine Gast findest das vielleicht auch gut…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.